education

safe.education

Die Kompetenz des Aufsichtsrats ist entscheidend für die effektive und effiziente Überwachung der Geschäftsführung. Education Technology kann dabei helfen, Gremienmitglieder wirksam und intelligent zu qualifizieren.

Ausgangssituation

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) liefert im Zusammenhang mit der Frage der Qualifikation von Aufsichtsratsmitgliedern wichtige Anhaltspunkte. Der Aufsichtsrat ist danach zusammenzusetzen, dass

„ … seine Mitglieder insgesamt über die zur ordnungsgemäßen Wahrnehmung der Aufgaben erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und fachlichen Erfahrungen verfügen.“

Und weiter:

„Die Mitglieder des Aufsichtsrats nehmen die für ihre Aufgaben erforderlichen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen eigenverantwortlich wahr. Dabei sollen sie von der Gesellschaft angemessen unterstützt werden.“

Ein Aufsichtsratsmitglied muss nach der Rechtsprechung diejenigen Mindestkenntnisse und Fähigkeiten besitzen oder sich aneignen, die es braucht, um alle normalerweise anfallenden Geschäftsvorgänge ohne fremde Hilfe verstehen und sachgerecht beurteilen zu können. Die Mindestkenntnisse sind demnach allgemeiner, wirtschaftlicher, organisatorischer und rechtlicher Art.

Von den Mindestkenntnissen zu unterscheiden sind die Fachkenntnisse, die für die Beurteilung komplexer Problemstellungen oder Geschäftsvorfälle notwendig sind. Spezielle Fachkenntnisse bspw. werden insbesondere von dem Finanzexperten (im Prüfungsausschuss) des Aufsichtsrats nach § 100 Absatz 5 AktG gefordert, der in der Regel zugleich die Funktion des Prüfungsausschussvorsitzenden inne hat.

Modularer Aufbau

Das Kursprogramm ist modular aufgebaut. Der Kurs beinhaltet insgesamt neun Abschnitte mit den nachfolgenden Inhalten:

  • Einführung
  • Nominierung und Besetzung von Aufsichtsgremien
  • Effizienzprüfung
  • Besetzung und Incentivierung des Vorstands
  • Überwachung interner Kontroll- und Risikomanagementsysteme
  • Überwachung der Rechnungslegung
  • Review der Planung
  • Überwachung der Arbeit des Abschlussprüfers
  • Bericht des Aufsichtsrats an die Hauptversammlung

Mit Hilfe der Lernplattform „safe.education“ können sich Mitglieder von Aufsichtsgremien selber befähigen ihre praktischen Aufsichtsratskenntnisse durch moderne e-learning Methoden zu vertiefen.

Sie werden dabei persönlich durch einen unserer E.Prof’s im Sinne eines Blended Learnings aktiv begleitet. Die auf der Lernplattform hinterlegten Kursmodule können mit einem Test abgeschlossen werden, der als Fortbildungsnachweis dienen kann. Jeder Teilnehmer kann seinen eigenen Lernfortschritt auf seiner individuellen Lernseite mit Dashboard kontrollieren.

Für die Kursinhalte werden den Teilnehmern folgende Materialien und Ressourcen zur Verfügung gestellt:

  • Zugang zum Gehrke/Schichold – Praxiskommentar zur DIN SPEC 33456
  • Templates in Form von Checklisten und Fragenkatalogen
  • Übungsfragen
  • Gelegenheit in einem Diskussionsforum Fragen zu stellen und sich auszutauschen
  • Knowhow-Transfer durch erfahrene Mentoren, den E.Profs

Workshops

Die notwenigen Kontaktzeiten können die Teilnehmer u.a. in Workshops wahrnehmen, die in einer außergewöhnlichen Umgebung stattfinden. Hier erfahren Sie mehr.

Access

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie an einem Zugang zu der Lernplattform interessiert sind. Hier geht es zum Login.

Zweck und Nutzen

Zweck und Nutzen der Qualifizierung bestehen darin, die Teilnehmer darin zu befähigen sich in einer strukturierten Weise die Grundlagen der Aufsichtsratspraxis entlang der Jahres-Agenda eines Aufsichtsgremiums anzueignen. Tatsächlich können die Kursteilnehmer so in der täglichen Überwachungsarbeit

  • ihre persönlicher Haftungs – und Reputationsrisiken minimieren
  • die Fortbildungsempfehlung des DCGK’s nachzuweisen
  • ihre Sorgfalts- und Dokumentationspflichten besser erfüllen
  • die Effizienz und Effizienz der Gremienarbeit insgesamt steigern und professionalisieren
  • notwendige Entscheidungen des Aufsichtsgremiums wissend und informiert treffen.

20161027-imgl0321

safe in Knowledge

Erfüllen Sie die erforderlichen Mindestkenntisse?

Praxistest Aufsichtsratsarbeit

Haben Sie Ihren individuellen Wissensstand getestet?

Praxiskommentar DIN SPEC 33456, Templates und Tools

Verfügen Sie über Hilfsmittel zur Bewältigung Ihrer Aufsichtsratsarbeit?

Self-Control

Managen Sie aufsichtsratsrelevante Daten und Informationen sowie Ihr Expertenwissen effizient und effektiv im Sinne einer Selbstkontrolle mit Hilfe eines individuellen Dashboards?

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!